Atmosphärenflug

Atmosphärenflug - Eine kostenlose Armatin SciFi-Kurzgeschichte.

Der Atmosphärenflug mit vier kleinen Landungsbooten war kurzfristig angesetzt worden. Alles, was sie bisher kannte, war das riesige Raumschiff, auf dem sie mit mehr als einer Million anderer Menschen lebte. Und jetzt sollte Taloska das erste Mal von diesem Raumschiff auf einen Planeten fliegen und dabei gleich noch eine Gruppe fröhlicher Wissenschaftler mitnehmen. Training hatte sie nur in Simulatoren gehabt und trotzdem fanden ihre Vorgesetzten es eine gute Idee, sie auf einen Flug durch die Atmosphäre zu schicken…

Mit Atmosphärenflug begebe ich mich auf die erste Reise weit zurück in der Zeit, als die Menschen noch alle an Bord der Exodus II wohnten und auf der Suche nach einer neuen Heimat für ihr Volk waren. König war Rolan Werthon geworden, der Namensgeber und die Hauptfigur des Buches, zu dem diese Kurzgeschichte gehört. Mit dieser Geschichte zeige ich am Beispiel des Atmospährenflugs auf, dass die Menschen mit mehr als 100 Jahre alter Technik unterwegs sind und offenbar viel Wissen verloren gegangen ist. Ich versuche beim Leser das Gefühl erlebbar zu machen, wie es wohl sein wird, wenn man das erste Mal einen bewohnbaren, von Leben bedeckten Planeten sieht. Zu diesem Thema werde ich bei Facebook noch einen Beitrag schreiben.

Kommentare sind geschlossen.