Armatin goes BuCon

Am 17. Oktober 2015 werde ich in der Zeit von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr auf der diesjährigen BuCon in Dreieich meine allererste Buchlesung halten! Ich werde aus meinem kurz vorher erscheinenden Buch „Armatin – Die Orlasier“ vorlesen und – wenn alles so funktioniert, wie es geplant ist, auch über den Rest des Buchs erzählen…

Die Bucon

Bucon Flyer

Der Buchmesse Convent, kurz: BuCon, ist eines der großen deutschen Treffen im Genre der Phantastik und der Science-Fiction. Nicht umsonst wird dort auch dieses Jahr wieder der deutsche Phantastik-Preis verliehen. Eine meiner Autorenkolleginnen aus dem SadWolf-Verlag, Silke M. Meyer, ist mit Ihrem Buch „Lux & Umbra“ nominiert in der Kategorie „bestes Romandebut“ und ich drücke ihr natürlich alle Daumen, dass sie den Preis gewinnt!

Neben der Preisverleihung sind natürlich auch viele Aussteller, Verlage und Autoren vor Ort um untereinander und mit den Lesern zu sprechen, einander bekannt zu machen und sich vorzustellen. Und dieses Jahr bin ich mittendrin! Ich freue mich schon darauf, ein paar meiner Kollegen kennenzulernen, mit denen ich bisher noch keinen persönlichen Kontakt hatte. Und vielleicht spreche ich ja sogar mit dem Erfinder von „Bernd das Brot“ Tommy Krappweis, der ebenso vor Ort sein wird wie Wolfgang Hohlbein, von dem ich schon Bücher gelesen habe, bevor ich selbst so richtig zu schreiben angefangen habe.