Insiderbereich entfällt

Nach den Problemen, die das Registrieren und Einloggen auf der Seite gemacht haben und der daraus resultierenden nur sehr mäßigen Nutzung des Insiderbereichs habe ich diesen wieder aufgelöst und die meisten der Inhalte wieder in die reguläre Webseite integriert. Vorteil für alle Nicht-Insider: 6 „neue“ Kurzgeschichten! Viel Spaß beim Lesen!

Jahresrückblick 2016

Schon wieder ist ein Jahr um, es verging wie im Fluge und es ist Einiges passiert! Gemeinsam mit Dir möchte ich gerne noch einmal zu den wichtigsten Stationen zurückblicken:

Armatin – Die Orlasier

Cover A7 2016Jahresrückblick 2016Nach dem verpatzten Start mit der eBook-Variante mit einem Kleinverlag im Jahr 2015 hatte ich zunächst nicht den Mut, mein eigenes Buch als Selbstverleger noch ein weiteres Mal auf den Weg zu bringen, aber der Zuspruch einiger Leser, meiner Freunde und meiner Familie brachten mir schnell meine Selbstsicherheit in diesem Punkt zurück. Und siehe da: Am 16.01.2016 konnte ich eine neue Version des Buchs vorstellen – komplett überarbeitet, viele Fehler aus dem Verlags-Korrektorat entfernt, eine Szene (nach der notwendigen Anpassung auf das Cover der Verlagsversion) wieder in die Ursprungskonfiguration zurückgedreht.

Und das ganze nicht nur als eBook (was meiner Meinung nach immer nur ein halbes Buch ist) sondern auch im Print! Erst, als ich das Buch in Händen halten konnte, fühlte ich mich als einer, der Bücher schreibt. Und dieses Gefühl hat sich bis heute gehalten.

Im Laufe des Jahres gab es am Buch noch zwei Mal kleinere Überarbeitungen, in denen Fehler entfernt wurden, die mir aufmerksame Leser gemeldet hatten (oder die ich selbst noch gefunden habe). Seit August steht das Buch unverändert mit meinem selbst gestalteten Cover, das bewußt als „Understatement“ angelegt ist. Und wie mir mitgeteilt wurde, ist mein Buch – da es als Papierbuch erst 2016 erschienen ist – sogar noch für den Deutschen Science-Fiction Preis relevant. Da kommt also 2017 vielleicht noch etwas auf Armatin zu… weiterlesen …

Du hast die Wahl!

Die Wahl - Armatin Kurzgeschichte

Ich lasse Dir die Wahl: Bei der Überarbeitung von Armatin – Die Auserwählten komme ich besser voran, als ich gedacht habe, und so habe ich tatsächlich dieses Jahr noch Gelegenheit, eine weitere Kurzgeschichte zu schreiben. Es wird meine 25. kostenlose Kurzgeschichte sein, also ist sie schon etwas Besonderes. Ideen habe ich viele, aber leider nur begrenzt Zeit. Also: Welche Geschichte willst Du gerne lesen?

Zur Auswahl stehen die folgenden Geschichten: weiterlesen …

Jahresrückblick 2015

Ein sehr bewegtes Jahr 27 meiner kreativen Arbeit kommt zu einem Ende, wie auch letztes Jahr möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mit Dir zusammen noch einmal zurückzusehen, was alles passiert ist. Und das war dieses Mal eine ganze Menge!

Kurzgeschichtensammlung, Band 1

Armatin Buchcover eBook2015 begann mit der Veröffentlichung meines ersten im Handel erhältlichen Buchs: Der Kurzgeschichtensammlung, in der ich neben schon bekannten Geschichten vier weitere veröffentlicht habe, die bisher noch nirgends zu lesen waren – und die es auch nirgends anders zu lesen geben wird. Der kommerzielle Erfolg hält sich sehr in Grenzen, aber es ging mir eher darum, schon einmal ein Referenzbuch zu haben und ein Werk mit einer ISBN mein eigenen nennen zu dürfen. Nach einem anfänglich guten Start „dümpelte“ das Buch immer mal wieder vor sich hin, um dann in einer Woche wieder ein paar Exemplare auf einmal zu verbreiten. Für 2016 ist erst einmal kein Band 2 über den offiziellen Handel und in Verbindung mit Books on Demand geplant, das könnte aber im Jahr darauf durchaus passieren.

Kurzgeschichten

Clue WritingIn diesem Jahr sind sogar zehn Kurzgeschichten entstanden, von denen vier allerdings exklusiv im eBook zu finden sind, eine weitere erhält man nur per Mail, wenn man sie anfordert, eine (Pogonomyrax) ist in Zusammenarbeit mit dem Kurzgeschichtenblog Clue Writing entstanden, wie im Jahr zuvor schon „Bitte Warten!“. weiterlesen …

Der Gewinner…

A6kDas Gewinnspiel zur Kurzgeschichte „Fachidioten“ ist abgeschlossen. Viele Einsendungen haben mich per mail erreicht, nicht alle Vorschläge sind hier in die Abstimmung mit eingetragen worden.

Aus dem „Virtuellen Tunnelgerät“ wird jetzt die Raumbrücke. Damit wird die Geschichte komplettiert und in die Reihe der anderen Kurzgeschichten gestellt.

Das eBook wurde unter allen ausgelost, die einen Namen per mail hinterlassen haben. Die Gewinnerin ist Sina Weiss, sie erhält das Buch kurzfristig nach dem Erscheinen.

Ich danke allen, die mitgemacht haben!

Armatin und Great Sci-Fi

Seit gestern gibt es einige meiner Kurzgeschichten auch bei Great Sci-Fi.

Great Sci-FiGreat Sci-Fi ist ein Fanprojekt, betrieben von Reinhard. In langjähriger Arbeit hat er ein meiner Meinung nach sehr umfassendes Nachschlagewerk zu klassischen Serien und Filmen sowie zur aktuellen Situation der Science-Ficton zusammengetragen, mit jede Menge Bildern und Rezensionen. Eine umfassende Linksammlung und Fanfiction zu Star Trek, Star Wars, Babylon 5 und anderen runden die Seite ab.
Meiner Meinung nach ist Great Sci-Fi das beste deutsche unabhängige Blog zur Science-Fiction im Allgemeinen. Und ich fühle mich sehr geehrt, daß dort seit gestern auch ein Link nach Armatin  zu finden ist, zusammen mit einigen meiner Kurzgeschichten.

Schaut doch mal bei Great-Sci-Fi vorbei und hinterlaßt Reinhard einen Gruß von mir 😉

Jahresrückblick 2014

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist viel passiert im Jahr 26 meiner kreativen Arbeit. Ab heute habe ich Urlaub und ich möchte den Vormittag für meinen persönlichen Jahresrückblick 2014 nutzen:

Kurzgeschichten

Clue WritingDie meisten meiner Kurzgeschichten sind dieses Jahr entstanden. Insgesamt waren es acht Texte, die hier auf www.armatin.net veröffentlicht wurden, einer davon, die Kurzgschichte „Bitte warten!“, erschien parallel auf dem Kurzgeschichtenblog cluewriting.wordpress.com. Über diese Geschichte freue ich mich mit am meisten, es ist sozusagen meine erste Auftragsgeschichte, und trotzdem paßt sie gut in meine Reihe!
Neben den hier veröffentlichten Geschichten entstand auch ein handschriftliches Projekt namens „Stromausfall„, das derzeit nicht in der offiziellen Reihe steht, des weiteren die Geschichte „für den demokratischen Wandel“, die ich später in einem anderen Rahmen veröffentlichen werde sowie die Geschichten „Menschen und andere Überraschungen“, „technisch lebendig“ und „die Helden von Rossminterolta„, die Teil der geplanten Kurzgeschichtensammlung werden sollen. Das wird mein erstes eBook sein! weiterlesen …

„Bitte warten!“ – Jetzt auch hier erhältlich!

Bitte warten!Eine Woche nach der Veröffentlichung auf dem Blog von Clue Writing erscheint meine Kurzgeschichte „Bitte warten!“ auch hier auf Armatin.

Avid Perethon, der Archivar, wurde in meiner Geschichte Alte Freunde beauftragt, Joshua Thyquist auf Aratis zu besuchen. Jetzt ist er auf dem Weg dorthin, reist aber nicht als Tourist oder Geschäftsreisender. Perethons Transportmittel sind zum Teil wesentlich abenteurlicher. So kommt er an Bord der Gasoline, einem alten Schiff mit einer einfältigen Besatzung, von denen wir zwei Mann kennenlernen.

pdfepubGewürzt mit einer Prise Hunor habe ich in dieser Geschichte die Vorgaben der Clue Writer umgesetzt und wünsche jetzt auch Dir viel Spaß dabei!

Clue Writing

Clue WritingIch habe mich sehr gefreut, als ich von Sarah angesprochen wurde, ob ich nicht auch eine Kurzgeschichte für die Sammlung von Clue Writing beitragen wollte. Auch, wenn ich mich jetzt erst einmal auf mein zweites Buch konzentrieren möchte, konnte ich mich dem Reiz von ihrem Projekt nicht entziehen und habe sofort zugesagt. Gestern dann habe ich mein Setting und meine fünf „Clues“ bekommen. Und am 18.11. soll die Geschichte, die ich jetzt noch zu schreiben habe, veröffentlicht werden.

Clue Writing funktioniert so ähnlich wie die Umfrage, die ich einmal gemacht habe. So ist die Geschichte „die Augen der Anderen“ entstanden, wo ich meine Leser um Vorschläge gebeten habe, über die dann abgestimmt wurde. Die Vorschläge sind dann die Clues, die in die Geschichte mit eingebaut werden müssen. Dabei können manchmal sehr absurde Konstellationen herauskommen, aber ich habe bei meinen Clues Glück gehabt, daß sie sie relativ problemlos in den Fluß mit integrieren kann.

Die Geschichte wird dann auf der Webseite von Clue Writing erscheinen, ich werde sie aber auch hier veröffentlichen.

Bestimme den Weg!

Heute gebe ich Dir als Leser und Besucher meiner Webseite die Möglichkeit, die nächste Kurzgeschichte mitzugestalten. Bestimme den Weg! Ich habe hier schon mal verschiedene Möglichkeiten angegeben, aus denen Du auswählen kannst. Du kannst aber auch selbst ein Schlagwort reinwerfen und das in den Kommentaren ausführen!

Was willst Du also lesen? Welche Kurzgeschichte hat Dir so gefallen, daß Du davon mehr haben möchtest? Welche Person bedarf der Erklärung? Oder soll ich eine Geschichte schreiben, in der zwingend ein grüner Pudding vorkommt*? Du hast die Wahl!

Bestimme den Weg - Entscheidungsdiagramm

*Bitte beachte, daß einige Dinge vielleicht gar nicht im Armatin-Universum vorkommen. Andere Dinge haben vielleicht auch nur andere Namen. Ich werde Dich dann aber noch mal darauf hinweisen 😉