Der große Tag

Der große Tag - Eine kostenlose Armatin SciFi-Kurzgeschichte.

Der Erstag im Zamettus 174 wurde von den Menschen an Bord der Exodus II nur „Der große Tag“ genannt, der Tag, an dem die Reise der Reste der Menschheit endlich ein Ende haben sollten. König Flarion hatte alle frei gegeben, die nicht unmittelbar mit der Landung zu tun hatten. Die wichtigste Frage war heute: Wo wirst Du auf Neueden landen? Die Menschheit erwartete ein Planet voller paradiesischer Inseln mit Ressourcen, die Jahrtausende reichen würden. Auch der Wissenschaftler Rewin Dandelion ist voll von Vorfreue, als er ein letztes Mal in das astronomische Labor zurückkehrt. Und während er sich mit seiner Kollegin Rena unterhält und nach und nach alle Geräte ausschaltet, findet er etwas, dass die Zukunft der ganzen Menschheit in Frage stellt…

Im Buch König Werthon konnte ich nur andeuten, dass es schon einen dritten Versuch gegeben hat, eine neue Heimat für die Menschen zu finden, allerdings konnte ich das Thema auch aufgrund der Erzählstruktur nicht näher beschreiben. Dieses hole ich mit „Der große Tag“ nach und schicke die Geschichte dem Buch voraus.
Ich freue mich sehr, nach 9 Monaten endlich wieder eine Kurzgeschichte zu veröffentlichen. Dies ist die 40. Geschichte und bald werden mehr Texte aus der Zeit von König Werthon folgen. Außerdem ist dieser Text der erste, der seine endgültige Form mit Papyrus Autor bekommen hat.

Kommentare sind geschlossen.