Nachrichten vom 5019-01-11

Präsidentum Yal reist zum Kloster

Präsidentum Oosmar Yal ist zu einem Besuch um Kloster auf Agcat aufgebrochen und trifft dort das Prophetum, das religiöse Oberhaupt aller Orlasier. Leider konnten wir bislang nichts über das Gespräch zwischen den beiden Orlasiern herausfinden, aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es in diesem Gespräch um die Vorbereitung der Sicherheitskonferenz auf Aratis ging, an der das Präsidentum teilnehmen wird. Weiterhin wird sicherlich auch die Mission der Forschungsflotte in das verlorene Imperium der Orlasier eine Rolle gespielt haben. Morgen wird das Präsidentum die Reise zum Sitz der Gemeinschaftsregierung antreten.

Es kommt immer wieder vor, dass sich das Präsidentum der Orlasier mit dem Prophetum abstimmt, dass selbst nicht in der Öffentlichkeit auftritt. Es wird vermutet, dass das Prophetum auf diese Weise einen weit größeren Einfluss auf die Tagespolitik hat, als ihm zusteht. Der Geheimdienst beobachtet das Prophetum schon seit geraumer Zeit.

Quelle: Interner Informationsdienst für den Geheimdienst der Gemeinschaft (IID)

Oosmar Yal ist "Der Blinde Friseur"

Das Prophetum ist für den Geheimdienst eine kaum zu durchschauende Figur auf dem Schachbrett der Intrigen in der Gemeinschaft. Daher haftet man sich eher an die Fersen von Präsidentum Yal, das ergiebiger ist und von den anderen Völkern als ein schwaches Präsidentum interpretiert wird. Daran ist das Prophetum nicht ganz unschuldig und es spielt ihm in die Karten. Erst viel später kann sich Oosmar Yal vom Prophetum losmachen.