Ende der Textarbeit

Wieder liegt ein Stapel Papier auf meinem Tisch und diesmal ist es die fertige Textfassung von Armatin – Die Bestimmung der Toach.

Dies wird der Abschluss der Eine neue Gemeinschaft-Reihe sein und meiner Meinung nach ist der Abschluss sehr gelungen. Trotzdem bin ich mir ziemlich sicher, dass das Buch vor allem von seiner Auflösung her polarisieren wird. Ich hoffe nur, dass ich Rückmeldungen von beiden Fraktionen meiner Leser erhalte: Denen, die das Ende nachvollziehen und akzeptieren können und denen, die es ablehnen.

Jetzt geht das Buch erst mal in die technischen Mühlen zur Qualitätssteigerung und entzieht sich daher meiner weiteren Bearbeitung. Aber ich habe in dieser Phase trotzdem genug zu tun: Die Anhänge möchte ich fertigstellen, das Cover muss angepasst werden und dann könnte es sogar sein, dass hier noch die eine oder andere Kurzgeschichte veröffentlicht wird. Und dann ist da ja noch da große Event im Oktober, das ich auch gebührend vorbereiten will. Also, alles in Allem: Viel zu tun!